Chabalisa

Worum geht es in dem Projekt in Chabalisa?

Wo liegt Chabalisa ? Schau es dir hier an.

Ein Zentrum für Kinder mit Behinderung!

Kinder mit Behinderung werden in Tansania oftmals diskriminiert und sind gesellschaftlich ausgegrenzt. Neben fehlenden Anlaufstellen für Betroffene, fehlt es auch an Akzeptanz und Aufklärung innerhalb der Gesellschaft. Wir unterstützen daher unsere lokalen Partner bei dem Bau eines Zentrums für geistig und körperlich erkrankte Kinder in Chabalisa. Das Zentrum soll ihnen zukünftig als Wohn- und Bildungsstätte dienen. Neben den Bauarbeiten an Wohn- und Schulgebäuden, setzen wir unsere Kompetenzen bei der Errichtung nachhaltiger Solarstromsysteme, sowie Wasserver- und -entsorgungsanlagen ein.­­

­Durch das Projekt sollen die Zukunftsperspektiven erkrankter Kinder verbessert und die Gesellschaft sensibilisiert werden.

Eine Schule!

Bildung ist das Fundament für Chancengleichheit und ebnet den Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Daher liegt uns besonders die schulische Ausbildung der Kinder am Herzen.

In Chabalisa haben wir eine Schule mit sechs Klassenräumen errichtet, in der Kinder mit Behinderung gezielt gefördert und unterrichtet werden. Außerdem ermöglichen wir auch Kindern, aus besonders stark von Armut betroffenen Familien, dort den Schulbesuch. Durch das inklusionsorientierte Konzept, lernen die Schüler:innen spielerisch einander zu akzeptieren, sodass schon frühzeitig ein Bewusstsein für mehr Akzeptanz und Toleranz geschaffen wird.

Was macht Move-ING e.V. konkret?

Wir bauen...

eine Schule

mit  6

Klassenzimmern

Weitere Informationen

findest du hier

ein Wohnheim

für  20-40

Bewohner:innen

Weitere Informationen

findest du hier

Erfahre mehr über das Wohnheim!
Erfahre mehr über die Schule!
Erfahre mehr über das Solarprojekt!

eine solare Stromversorgung

mit 12 Solarpanels (insg. 2,4 kWp) und einem Batteriespeicher. An das System kann in Zukunft das öffentliche Strom-netz angeschlossen werden.

Weitere Informationen findest du hier

Erfahre mehr über das Wasserversorgungsprojekt

eine Wasserversorgung

bei der Regenwasser der Dachflächen gesammelt, in einem 40.000 l Tank speichert und anschließend aufberei-tet wird.

Weitere Informationen findest du hier

Erfahre mehr über das Abwasserprojekt

eine Abwasseraufbereitungsanlage

die das Abwasser der Schule und des Wohnhauses in mehreren Schritten soweit aufbereitet, sodass dieses anschließend zur Feldbewässerung genutzt werden kann.

Weitere Informationen findest du hier

Erfahre mehr über das Sanitärprojekt

barrierefreie Sanitäranlagen

für das Wohnhaus und die Schule. Die Toilettenanlagen sind werden mit gesammeltem Regenwasser betrieben.

 Weitere Informationen findest du hier

Erfahre mehr darüber, wie das Chabalisa Projekt begonnen hat

Wie alles begann

Das Projekt wurde bereits im Jahr 2013 von unseren lokalen Projektpartner:innen initiiert. Seit 2017 unterstützen wir sie bei der Realisierung ihrer Projektidee.

Weitere Informationen

findest du hier.

 
 

Eindrücke aus Chabalisa

Unterstütze Chabalisa mit einer Spende !